1. Hunsrücker Labskausessen

  1. Hunsrücker Labskausessen

Der MV Rhein-Hunsrück veranstaltete 3 Monate nach der Gründung das 1. Hunsrücker Labskausessen. Die 3-köpfige Küchencrew Bianka, Tanja und Nicole hatten mächtig viel zu tun, und trotz der zuvor 2 veranstalteten Probeessen um die Rezeptur und das Anrichten zu perfektionieren dieses Mal mit den ganz großen Töpfen und der dadurch längeren Kochzeit zu kämpfen. Aber auch dieses Problem wurde im wahrsten Sinne des Wortes gemeistert und es wurde alles Gästen ein schmackhaftes Labskaus gereicht. Viele holten sich sogar noch einen Nachschlag.

Es konnten für die erste große Veranstaltung des jungen Vereins zahlreiche Gäste aus anderen Marinekameradschaften begrüßt werden und dies soll in den kommenden Veranstaltungen noch gesteigert werden. Die Marinekameradschaft aus Pfeddersheim hatte für die Hunsrücker noch eine ganz besondere Überraschung parat. Der 1. Vorsitzende von Pfeddersheim, Andreas Laas, überreichte dem MV Rhein-Hunsrück eine Urkunde zur Vereinsgründung, sowie dem 1. Vorsitzenden Dirk Jost ein Steuerrad, auf das er den Verein immer sicher und erfolgreich steuere. Dirk Jost bedankte sich dafür im Namen des gesamten Vereins.

Der Erlös dieser Veranstaltung kommt der Marinejugend Rhein-Hunsrück zugute, die sich schon eifrig auf die kommende Saison vorbereitet und es kaum erwarten kann andere Jugendgruppen zu treffen und sich im sportlichen Wettkampf zu messen und neue Freunde kennenzulernen.

IMG_9880 - Kopie

Labskaus Collage

Text: MV Rhein Hunsrück

Bilder: Peter Potzmann