Jahreshauptversammlung des DMB in Lahnstein

Einen einvernehmlichen 63. Landesverbandstag begingen am 11. Mai 2019 die Delegierten des Landesverbandes Südwest im DMB. Höhepunkt der Tagung, die von der MK „Admiral Mischke“ Lahnstein ausgerichtet wurde, war die einstimmige Wahl von Dirk Walter Jost zum neuen Landesverbandsleiter. Seine erste Amtshandlung war die Ernennung seines Vorgängers Daniel Buß zum Ehren- Landesverbandsleiter.

Die Delegierten aus zwölf Kameradschaften konnte Landesleiter Daniel Buß zum 63. Landesverbandstag des LV Südwest im Deutschen Marinebund begrüßen. Es galt, eine umfangreiche Tagesordnung zu bewältigen.

Den Höhepunkt des Tages gab es dann mit Punkt 23 – Wahlen. Nachdem der amtierende Landesverbandsleiter Daniel Buß bereits im Vorfeld seinen Rückzug angekündigt hatte, stand nun die Wahl eines neuen Landesleiters an. Hierfür konnte mit dem bisherigen Schriftführer Dirk Walter Jost (Maritimer Verein „Rhein-Hunsrück“) eine kompetente Persönlichkeit als Kandidat gewonnen werden. Jost wurde dann auch einstimmig von den Delegierten zum neuen Landesleiter des LV Südwest gewählt. Als seine Nachfolgerin als Schriftführer wurde Hilde Pfaff (MK Bad Ems) gewählt. Neuer Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurde der bisherige Beisitzer Werner Krämer (MK Bitburg). Seine Nachfolge als Beisitzer übernimmt Hans Georg Schwamb (MK Lahnstein). Alle Gewählten erhielten einstimmige Voten.

Sodann beantragte der neue Landesleiter Dirk Walter Jost die Ernennung von Daniel Buß zum Ehren-Landesverbandsleiter Südwest. Einstimmig wurde dem Antrag stattgegeben, so dass Jost die Ernennung und Ehrung von Daniel Buß unter großem Beifall aller Anwesenden vornehmen konnte.

Als Beauftragter für Handelsschifffahrt bleibt Buß dem Vorstand des LV Südwest erhalten.

Neben der eigentlichen Tagung hatte die MK „Admiral Mischke“ Lahnstein ein schönes Rahmenprogramm für die mitgereisten „Schlachtenbummler“ organisiert. Sie konnten eine unterhaltsame Führung auf Burg Lahneck miterleben, bevor es zum Empfang im alten Rathaus Lahnstein mit der Beigeordneten Beatrice Schnapke-Schmidt ging und am Nachmittag nach einem kleinen Stadtspaziergang das Fastnachtsmuseum in Lahnstein besichtigt wurde.

Am Ende des Tages dankte der Landesverbandsleiter Dirk Walter Jost den Delegierten und dem Vorstand für einen einvernehmlichen, gelungenen Verbandstag und verabschiedete alle mit herzlichen Grüßen an alle Kameradinnen und Kameraden in den einzelnen Marinekameradschaften.