Jahreshauptversammlung des DMB in Lahnstein

Einen einvernehmlichen 63. Landesverbandstag begingen am 11. Mai 2019 die Delegierten des Landesverbandes Südwest im DMB. Höhepunkt der Tagung, die von der MK „Admiral Mischke“ Lahnstein ausgerichtet wurde, war die einstimmige Wahl von Dirk Walter Jost zum neuen Landesverbandsleiter. Seine erste Amtshandlung war die Ernennung seines Vorgängers Daniel Buß zum Ehren- Landesverbandsleiter.

Die Delegierten aus zwölf Kameradschaften konnte Landesleiter Daniel Buß zum 63. Landesverbandstag des LV Südwest im Deutschen Marinebund begrüßen. Es galt, eine umfangreiche Tagesordnung zu bewältigen.

Den Höhepunkt des Tages gab es dann mit Punkt 23 – Wahlen. Nachdem der amtierende Landesverbandsleiter Daniel Buß bereits im Vorfeld seinen Rückzug angekündigt hatte, stand nun die Wahl eines neuen Landesleiters an. Hierfür konnte mit dem bisherigen Schriftführer Dirk Walter Jost (Maritimer Verein „Rhein-Hunsrück“) eine kompetente Persönlichkeit als Kandidat gewonnen werden. Jost wurde dann auch einstimmig von den Delegierten zum neuen Landesleiter des LV Südwest gewählt. Als seine Nachfolgerin als Schriftführer wurde Hilde Pfaff (MK Bad Ems) gewählt. Neuer Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wurde der bisherige Beisitzer Werner Krämer (MK Bitburg). Seine Nachfolge als Beisitzer übernimmt Hans Georg Schwamb (MK Lahnstein). Alle Gewählten erhielten einstimmige Voten.

Sodann beantragte der neue Landesleiter Dirk Walter Jost die Ernennung von Daniel Buß zum Ehren-Landesverbandsleiter Südwest. Einstimmig wurde dem Antrag stattgegeben, so dass Jost die Ernennung und Ehrung von Daniel Buß unter großem Beifall aller Anwesenden vornehmen konnte.

Als Beauftragter für Handelsschifffahrt bleibt Buß dem Vorstand des LV Südwest erhalten.

Neben der eigentlichen Tagung hatte die MK „Admiral Mischke“ Lahnstein ein schönes Rahmenprogramm für die mitgereisten „Schlachtenbummler“ organisiert. Sie konnten eine unterhaltsame Führung auf Burg Lahneck miterleben, bevor es zum Empfang im alten Rathaus Lahnstein mit der Beigeordneten Beatrice Schnapke-Schmidt ging und am Nachmittag nach einem kleinen Stadtspaziergang das Fastnachtsmuseum in Lahnstein besichtigt wurde.

Am Ende des Tages dankte der Landesverbandsleiter Dirk Walter Jost den Delegierten und dem Vorstand für einen einvernehmlichen, gelungenen Verbandstag und verabschiedete alle mit herzlichen Grüßen an alle Kameradinnen und Kameraden in den einzelnen Marinekameradschaften.


Fastnachtsumzug 2019 in Kirchberg

Dieses Jahr starteten wir das erste mal als Gruppe bei einem Fastnachtsumzug. Mit viel Wurfmaterial und viel Spaß konnten wir den tollen Umzug begleiten.

beim vorbereiten der Fastnachtskostüme…
da ging noch mehr rein…

Mitgliederversammlung MRV in Lippstadt

Im Februar fand die Jahreshauptversammlung des Marine-Regatta-Verein, der Segel- und Regatta Sparte des Deutscher Marinebundes statt. Morgens wurden wir vom Graf Bernhard begrüßt, danach ging es zur Besichtigung in die Schokowelt Peters in Lippstadt. 
Die Versammlung selbst war sehr konstruktiv und harmonisch, und im Anschluss gab es ein leckeres Buffet. Aktuell lassen wir in Vereinsheim des Marinevereins Lippstadt den Tag bei gemütlichem Beisammensein ausklingen.

Jugendworkshop Laboe

Wie jedes Jahr fuhren auch diesmal im Januar wieder 3 Jugendleiterinnen von uns auf den Jugendworkshop in Laboe und lernten viel neues über die Jugendarbeit. Nebenbei hatten Sie natürlich auch viel Spaß, konnten sich wieder mit anderen Jugendgruppenleitern austauschen und das Meer und Laboe genießen.

Jahreshauptversammlung 2017

Nachdem wir die Jahreshauptversammlung vom ursprünglichen Termin im März in den April verlegen mussten damit wir als Verein an der Bundesdelegiertentagung (DELT) der Deutschen Marinejugend (DMJ) teilnehmen konnten um über die Zukunft der DMJ und dem Zusammenschluß mit der DMB mit zu entscheiden, haben wir die Jahreshauptversammlung auf das Wochenende nach Ostern verlegt um die neue Einladung fristgerecht versenden zu können.

An der Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende Dirk Jost wieder 7 neue Mitglieder in unseren Reihen willkommen heißen sowie 3 Mitgliederinnen des Vereins für Ihre tollen Leistungen um den Verein und das Vereinsleben für Ihr Wirken mit einem Dankeschön Präsent überraschen.

Im Laufe der Versammlung standen auch neue Wahlen an. So musste der Posten des 2. Vorsitzenden sowie des 2. Kassenprüfers neu besetzt werden. Als neuer 2. Vorsitzender wurde David (Dave) Sporin, und als 2. Kassenprüferin seine Frau Sandra Sporin jeweils einstimmig gewählt.

Nach der Versammlung wurden an alle Mitglieder noch die vom Osterhasen das Wochenende zuvor da gelassenen Schokohasen verteilt und bei gemütlichem Beisammensein sich Steaks und Würstchen schmecken gelassen.

Delegiertentag (DELT) der Deutschen Marinejugend 2017

Im März fand die Delegiertentagung (DELT) der Deutschen Marinejugend (DMJ) statt. Hier wurde unter anderem ein neuer Vorstand gewählt sowie der Beschluß gefasst, dass Verhandlungen zwischen DMJ und DMB aufgenommen werden, aus beiden Dachverbänden wieder einen zu machen. Die DMJ soll hierbei als Jugendorganisation wieder im DMB aufgehen. Der neue Vorsitzende Franz Czeisl wurde beauftragt hier auf den DMB zuzugehen und die Verhandlungen aufzunehmen.

Jahreshauptversammlung 2017 des Marine Regatta Vereins in Salzgitter

In Salzgitter trafen sich im Februar der Vorstand des MRV (Marine Regatta Verein) sowie die Stützpunktleiter zur Jahreshauptversammlung.

Der MV Rhein-Hunsrück zählt seit Anfang letzten Jahres zu den Regatta Stützpunkten des MRV, wodurch wir auch die Mitgliedschaft im DSV (Deutschen Segelverband) erworben haben und ist damit bestens für seine Aufgabe „Förderung des Wassersports“ in den Bereichen Motorboot, Segelboot, Rudern, Schwimmen, maritimer Fünfkampf aufgestellt.

Die Versammlungstage in Salzgitter begannen mit der Anreise am Freitag Abend und dem einchecken im Hotel. Am nächsten Morgen stand erst eine Beisichtigung des Salzgitter Schloßes sowie des Bergbaumuseums auf dem Plan, anschließend ging es zum Tagungsort an den Salzgittersee.

Abends war dann noch ein gemütliches Zusammensein und Fachsimpeln, vor allem über das Thema Segeln.

50 Jahre MZL Zander in Mannheim

Im Sommer 2016 feierte das Mehrzwecklandungsboot Zander, welches als Vereinsheim der Marinekameradschaft Mannheim zur Verfügung gestellt wurde, seinen 50. Geburtstag.

Die Mannheimer hatten uns hier zum feiern eingeladen und wir sind dieser Einladung gerne gefolgt.

Jugendseminar 2017 in Laboe

Auch in diesem Jahr fand wieder in Laboe über ein Wochenende eine Jugendleiterschulung des Deutschen Marinebundes statt.

 

Die Teilnehmer des Seminars auf dem DGzRS Rettungskreuzer Berlin in Laboe